news      jobs

Call us: +49 (38847) 22 111

14
September
2016

Handel trifft Produktion: t.trading und Boizenburg Fliesen zukünftig gemeinsam auf Wachstumskurs

Der internationale Fliesenhändler t.trading und der traditionsreiche Fliesenhersteller Boizenburg arbeiten zukünftig als Schwestergesellschaften zusammen und gründen die Keramische Partnerschaft Boizenburg

Handel trifft Produktion:  t.trading und Boizenburg Fliesen zukünftig gemeinsam auf Wachstumskurs

Boizenburg/Elbe und Winsen/Luhe, September 2016. Vor wenigen Tagen machte eine Unterschrift den Weg frei für ein Novum in der deutschen Fliesenbranche: Mit t.trading aus Winsen (Luhe) in Niedersachsen und Boizenburg Fliesen kommen ein international erfolgreicher Großhändler und ein Fliesenhersteller mit über 100-jähriger Tradition zusammen. Unter dem Label: „Keramische Partnerschaft Boizenburg“ werden beide Unternehmen unter der Führung von Alexander Stenzel vom Standort Boizenburg aus agieren. Initiiert hat die Transaktion zum Neustart des Fliesenwerks die Beteiligungsgesellschaft von der Heydt Industriekapital (VDHIK). Erster gemeinsamer Auftritt wird die Weltleitmesse Cersaie in Bologna (26. – 30 September, Halle 32, Stand B26) sein.

Mit der Übernahme der Boizenburg Fliesen GmbH stellt Alexander Stenzel seinem international agierenden Handelsunternehmen t.trading die Traditionsmarke Boizenburg Fliesen und das Label „Made in Germany“ zur Seite. Produce local – act global“ fasst Stenzel seine Strategie zusammen. „Mein Unternehmen hat sehr vom globalisierten Handel profitieren können. Ich kenne die Stärken, aber eben auch die Schwächen der ausländischen Produzenten. Gerade deswegen glaube ich an den deutschen Produktionsstandort, wenn er eng mit dem Handel zusammenarbeitet. Und genau das machen wir nun in Boizenburg“, begründet Alexander Stenzel seine Entscheidung. „Die Teams beider Unternehmen sehen schon jetzt immense Synergien – wir werden als Multiplikatoren auf dem Markt agieren und für die Zukunft der deutschen Fliesenproduktion viel bewegen können“, ist sich der neue Geschäftsführer sicher. t.trading profitiert zukünftig von der reichlich vorhandenen Lagerfläche und kann die hervorragende Logistikplattform vor Ort nutzen. Für die Traditionsfirma aus Boizenburg ist es die Chance, wieder als verlässliche Produktionsgröße am Markt wahrgenommen zu werden.

Know-how und Innovationsfreude für eine erfolgreiche Zukunft

Boizenburg Fliesen hat eine lange und bewegte Historie hinter sich. Zuletzt hatte sich das 1903 gegründete Unternehmen zu weit vom Markt entfernt und trotz vorhandenem Produktions-Know-how nicht mehr schnell genug auf Trends reagieren können. Die letzten Jahre haben deutlich gezeigt: Ohne einen leistungsstarken Partner wäre Boizenburg Fliesen und damit einer der letzten deutschen Produzenten vom Markt verschwunden. Das Handelsunternehmen t.trading konnte dagegen seit seiner Gründung 2003 stetig wachsen und hat sich dabei vom reinen Importeur zum wichtigen Partner des Fachhandels entwickelt. Dazu Christoph Koos, Geschäftsführer VDHIK: „Ich habe Alexander Stenzel als echte Unternehmerpersönlichkeit schätzen gelernt. Die Umsetzung dieser Transaktion wäre ohne seine unternehmerische Weitsicht nicht möglich gewesen. Durch sein hervorragendes Netzwerk in der internationalen Fliesenbranche wird er die Erfolgsgeschichte auch am Standort Boizenburg fortschreiben und den Standort erheblich aufwerten können.“

Ein weiterer strategischer Punkt ist die Möglichkeit, eigene Trends zu setzen und auf Marktwünsche durch die Produktion vor Ort unmittelbar reagieren zu können. Auch für die zuletzt mageren Marktanteile der in Deutschland produzierten Fliesen sieht er damit eine große Chance: „Nun werden wir Designwünsche aus dem

Handel in einer deutschen Produktion direkt umsetzen können – besser und vor allem schneller geht’s nicht!“, betont Alexander Stenzel.

Dass er nicht nur begeisterungsfähig ist, sondern auch wirtschaftliche Weitsicht und ein Gespür für Fliesen hat, hat der gebürtige Mannheimer bereits belegt. Nach der Ausbildung bei Raab Karcher arbeitete er erfolgreich im Vertrieb der Toprak Deutschland GmbH, bevor er 2003 t. trading gründete.

Einheitliches Design und neue Produktlinie

Die neue Dynamik zeigt sich im veränderten Unternehmensauftritt des Fliesenwerks und in der Positionierung einer neuen Produktmarke. Die Boizenburg Fliesen GmbH wird in Zukunft einen roten Phönix im Logo führen und die Produkte unter z-keram vermarkten. „Wir haben sicherheitshalber den Hermes, der auch Schutzgott der Kaufleute ist, im neuen Boizenburg-Logo behalten“, scherzt Stenzel. Um die Partnerschaft beider weiterhin eigenständig handelnden Unternehmen zu zeigen, folgt t. trading der Linie und wandelt seine Firmenfarbe von orange nach rot.

Informationen zu den beteiligten Unternehmen:

Boizenburg Fliesen GmbH (www.boizenburg-fliesen.de)

Die Boizenburg Fliesen GmbH blickt auf eine lange Tradition von mehr als hundert Jahren Fliesenproduktion zurück und gehörte lange Zeit zu den führenden Fliesenherstellern in Deutschland. Seit 2004 ist das Unternehmen Mitglied im Industrieverband Keramische Fliesen und Platten.

t.trading GmbH (www.t-trading.de)

Seit der Gründung 2003 beliefert die t. trading GmbH Großhändler und die Industrie mit Bodenfliesen, Wandfliesen, Terrassenplatten u.ä. Dabei bietet das Unternehmen eigene Serien und stellt auch Exklusivserien in individueller Kartonage her. t.trading beschäftigt rund 70 Mitarbeiter in Deutschland und Benelux und hat stets 1.000.000 m2 Fliesen vorrätig.

von der Heydt Industriekapital (www.vdhik.de)

Die von der Heydt Industriekapital GmbH (VDHIK) versteht sich als Investor, Manager und Mediator zwischen Mittelstand und Kapital. Die Gesellschaft beteiligt sich operativ an der Weiterentwicklung der erworbenen Unternehmen. Dabei zollt VDHIK der erbrachten unternehmerischen Leistung und den dabei geschaffenen Werten Anerkennung und Respekt. Die von der Heydt Industriekapital hat den Erwerb strukturiert und hält einen Minderheitsanteil an der Boizenburg Fliesen GmbH.

27
März
2014

pureGREY Color Compound

the new style of tiling

pureGREY Color Compound

Absolut Avantgard! Mit allen fünf Farben in 15x60cm, 30x60cm und 60x60cm erziehlen Sie aussergewöhniche Ergebnisse.
Ebenso können Sie Formate mischen, und sogar Formate und Farben!

Extremely avant-garde! You can achieve utterly extraordinary results with all five colors in 15x60cm, 30x60cm and 60x60cm.
You can also mix and combine formats, and even formats and colors!

Totalement avant-gardistes ! Avec leurs cinq couleurs en 15 x 60 cm, 30 x 60 cm et 60 x 60 cm, vous atteindrez un résultat absolument remarquable.
Vous pouvez également mélanger les formats, et même les formats et les couleurs !

20
März
2014

2cm outdoor

Saison 2014

2cm outdoor

Die Gartensaison 2014 hat begonnen und Ihre Kunden suchen nach Möglichkeiten
Terrasse und Balkone neu auszustatten oder zu sanieren.

 

The 2014 garden season has begun, and your customers will be looking for ways to furnish or improve their terraces and balconies.

Das absolute Top-Produkt und Trend 2014 ist die 20mm keramische Terrassenplatte.
Als Hersteller von TERRA/20, dieser hochqualitativen Alternative für den Aussenbereich bieten wir Ihnen 38 verschiedene Designs in bis zu 5 Größen:
60x60cm, 60x120cm, 40x80cm, 80x80cm und 30x120cm.
Zudem lassen Oberflächen von Sandstein über Quarzit, Zement, Holz bis zu Marmor in diversen Farben kaum Wünsche offen.
Ein weiterer Vorteil: Wir haben alles am Lager!

Klicken Sie terra-20.com um unser gesamtes Portfolio zu sehen.

 

The absolute top product and trend for 2014 is the 20mm ceramic terrace slab.
As manufacturer of TERRA/20, this high-quality alternative for outdoor use, we can offer you 38 different designs in up to 5 sizes:
60x60cm, 60x120cm, 40x80cm, 80x80cm and 30x120cm.
In addition, surfaces as diverse as sandstone, quartzite, cement, wood and marble, in various colours, cater for virtually every preference.
An added advantage: we have everything in stock!

Klick terra-20.com to view the full range of 2cm tiles.

Categories: Terrassenplatten || Garden and Patio Paving

24
April
2014

industrial-style tiles

pre-catalogue out now

industrial-style tiles

Die lässig-industrielle Oberfläche von „Cement-Style“ Fliesen verleiht Räumen etwas cooles. Kombinieren kann man dazu eigentlich alles. Avantgarde, Designklassiker oder Antiquitäten in Wohnräumen, Holz oder Glas/Stahl in Büroräumen und anderen Gewerbeflächen.

Zementoptik-Feinsteinzeug bietet eine perfekte Bühne für den etwas anderen Look.

Im Gegensatz zu echtem Beton, sind keramische Fliesen abriebfest und pflegeleicht und vereinigen so das Besondere dieses Baustoffes mit der Nutzbarkeit in Wohnräumen und Sanitärbereichen.

Pflegeleicht, unempfindlich und hoch modern.

 

The leisurely industrial surface of “Cement-Style“ tiles add a cool feel to spaces. They look great and can be combined with almost anything. Avant-garde, design classics or antiques in personal living spaces, or wood, glass and steel in offices or other commercial facilities.

The cement optics porcelain stoneware set a perfect stage for the little different look.

Contrary to genuine concrete, the ceramic tiles are abrasion-resistant and easy to maintain. Therefore they combine the uniqueness of this construction material with the user-friendliness in living spaces and sanitary facilities.

Easy to maintain, durable and highly fashionable.

 

Les carreaux « Cement-Style », au style décontracté et industriel apportent une touche cool aux espaces. On peut les combiner avec tout. En effet, ils se marient aussi bien avec un style avant-gardiste, classique du design qu’avec des antiquités dans les pièces à vivre, du bois ou du verre/de l’acier dans les bureaux et les autres espaces commerciaux.

L’effet ciment-grès produit une scène parfaite pour aller vers un look très nouveau.

Contrairement au béton, les carreaux de céramique sont anti-abrasifs et faciles à entretenir ; ce matériau spécifique peut donc être utilisé à la fois dans les pièces à vivre et dans les espaces sanitaires.

Facile à entretenir, résistant et résolument moderne.

klicken Sie hier

 

click here

 

cliquez ici

 

 

 

 

 

20
März
2014

pureGREY

simplified elegance

pureGREY

Klar, dezent, vielseitig.

Die zweischichtig gepresste keramische Fliese pureGREY (double loading) ist eine Konzeptfliese für Böden und Wände im ganzen Haus.

Das puristische Erscheinungsbild mit dezentester Maserung in 5 Farben und 3 Oberflächen bietet viele Möglichkeiten zur Gestaltung Ihrer Räume. Die zurückhaltende Ausstrahlung fügt sich fantastisch in jede Umgebung ein.
pureGREY ist da – und doch nicht da.

Klicken Sie hier

Clear, discreet, versatile.

The dual-layered, compressed ceramic pureGREY tile (double loading) is a concept floor and wall tile for anywhere in the house.

The sober appearance and understated grain in 5 colours and 3 types of facing offer many possibilities for designing your rooms. The subtle charm blends fantastically into any environment.
pureGREY is there – but yet not there.

Click here

Clair, discret, varié.

Le carreau en céramique pressée à deux couches pureGREY est un nouveau concept de carreau pour les sols et les murs de toute la maison.

Les lignes épurées dans un grain discret en 5 couleurs et 3 dimensions offrent de nombreuses possibilités pour l‘aménagement de vos espaces. Le rayonnement discret s‘intègre formidablement bien dans tout type d‘environnement.
pureGREY est là, mais pas là à la fois.

Cliquez ici

We use cookies on this website. More Info. To use the website as intended please klick: